Lagerauflösung

"Bitte Bild anklicken"

Inline popup

Es handelt sich insbesondere um Motor- und Getriebeteile von Jaguar und 8-Zyl.-Rover bis Bj. 1990,
z.B. einige zerlegte Borg-Warner-Automatikgetriebe des Modells 66.
Nach meinen Recherchen wurde diese Reihe vermutlich im Jaguar XJ 6 in der Serie 3 und im Jaguar "E" (4,2 L) verbaut.
Vorhanden sind:
4 Gehäuse mit der Seriennr. 6066 (gelbes Typenschild)
1 Gehäuse mit der Seriennr. 6068 (grünes Typenschild)
1 Gehäuse unbekannter Herkunft mit grünem Typenschild Jaguar Cars Limited C36712, Seriennr. 20266
1 Gehäuse unbekannter Herkunft mit rotem Typenschild, Seriennr. 10759
8 Kolben und Pleuel des 12-Zyl.-Jaguar XJ.

Von den 8-Zyl.-Rover-Modellen sind Zylinderköpfe, Kolben und Pleuel, Hydrostößel und Stößelstangen vorhanden.

Es existiert auch eine "kleine General-Motors-Ecke" mit:
Pleuel und Kolben aus einem Oldsmobile mit 7,5 L bzw. 455Cu.In. V8-Motor, Bj. 1968-1970
Pontiac 6,4-L-V8-Kolben mit Pleuel, Bj. 1959-1966.
Automatikgetriebe General Motors France Strasbourg TH.

Die Liste wird laufend aktuallisiert.

Brico 4-Ringe Kolben M1837 vermutl. aus einem Jaguar XK

Hier noch einige interessante Neuteile

102mm Cummins Kolben von KS (Kolbenschmidt) ohne Kolbenbolzen und Kolbenringe

Die Kolben wurden in Cummins 6B-, 6BT-, 4B- und 4BT-Motoren verbaut, meines Wissens u.a. in älteren Dodge-Ram-5,9-L (6BT)-Dieselmotoren, aber auch in einer Vielzahl anderer Fahrzeuge, wie z.B. Traktoren von Case-IH der Maxxum-Reihe 51 und 52.
Durchmesser: 102 mm
Länge: 105 mm
Brennkammer Ø 57,5 mm
Brennkammertiefe: 17,65 mm
Bolzen Ø: 40 mm
Innen steht die Nummer 102018.
Auf dem Kolbenboden steht 101,88 und darunter KH-0,1.

Ca. 250 Stück sind noch vorhanden.
Hillman/Paykan-Kolben, 82mm, von KS (Kolbenschmidt) ohne Kolbenbolzen und Kolbenringe

Auf dem Kolbenboden steht: 81,997 und Spiel 0,05. Innen stehen die Zahlen 1275 und 08105628.
Die Kolben sind einzeln in Ölpapier verpackt und somit ohne Anlaufspuren. Nach meinen Recherchen wurden die Kolben in einer Vielzahl von Motoren verbaut, z.B. im:

Hillman Hunter & Minx
Singer Gazelle
Sunbeam Alpine Series II bis V
Humber Sceptre,
hauptsächlich aber in Rootes-Motoren mit 1600 ccm und 1725 ccm.

Ca. 100 Stück sind noch vorhanden.
Einlassventile Fiat 1500 C (1964-1967) von KS (Kolbenschmidt)

Einlassventile für den Fiat 1500 C (Motor 115 C, 55kW) von KS (Kolbenschmidt)
Die Ventile sind neu, einzeln in Ölpapier verpackt und in Originalverpackung
(Ref.-KS Nummer 50 004 155).

15 Sätze à 4 Stück sind noch vorhanden.

Kontakt

Postadresse:

Lommerwiese 67
53639 königswinter

Telefon:

02223 - 23674
Diese Webseite verwendet KEINE Cookies. Google Analytics wird NICHT eingesetzt. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz